Detailansicht DQ/DQL/DQT

Zurück zur Auswahl

DQ/DQL/DQT

  • PN max 13 bar 189 PSI
  • T max 400 °C 752 °F
  • n max 130.000/DN
DQ/DQL/DQT

Drehdurchführung für Wärmeträgeröl mit hohen Temperaturen und Drehzahlbereichen, entlastete Gleitringdichtung. DQ, DQT, DQTX mit zusätzlichem Kühlkreislauf zur Kühlung und Schmierung von Lagern und Dichtung. Erfüllt die Anforderungen von schnell laufenden Kalandern. Diese Anwendungen findet man u. a. bei Beschichtungs- und Laminieranlagen, Papier-, Nonwoven-, Textilkalandern, Trocknern, Rotationsreaktoren.

Kommt heißes Wärmeträgeröl mit dem Sauerstoff in der Luft in Verbindung, entstehen chemische Reaktionen in Form von Verkoken oder Verkracken. Die Dichtungen werden beschädigt, Öl und Öldämpfe treten aus. Das international patentierte DQ-System verhindert diese Effekte und bietet damit einzigartige Vorteile. Luftsauerstoff wird vom heißen Öl durch Vorschalten eines Sperrmediums getrennt. Zum Kühlen des Sperrmediums – gleicher Wärmeträger wie im Hauptkreislauf – wird bei den Baureihen DQ und DQT eine Kühleinheit verwendet. Bei der Ausführung DQL ist eine Kühleinheit aufgrund der Temperaturgrenze von 250 °C nicht erforderlich.

Die Drehdurchführungen der Serie DQ, DQT (DN 25 – 150) sind auch in ATEX-zertifizierter Ausführung erhältlich.

Drehdurchführungen der Baureihe DQ sind geeignet für:

  • Wärmeträgeröl

Bitte beachten Sie, dass die oben angegebenen technischen Daten abhängig von der Serie und Bauart der Baureihe sind. Detaillierte Informationen finden Sie in dem DQ-Katalog auf der linken Seite.