Neues aus unserem Unternehmen

zurück zur Übersicht

Internationale Händlertagung 2019 bei Maier

Für die Christian Maier GmbH & Co. KG ist die dreijährlich stattfindende internationale Händlertagung von großer Bedeutung. Mehr als 50 Partner aus über 30 Ländern folgten der Einladung zur Internationalen Händlertagung 2019 nach Heidenheim. Neben den weltweit vertretenen Vertriebspartnern, nahmen auch Kollegen der Niederlassungen in China, Italien, den USA und Singapur an der Tagung teil. Fokus der Veranstaltung lag neben der Intensivierung der weltweit erfolgreichen Zusammenarbeit auch auf dem Austausch relevanter und Unternehmens-, Industrie- und Brancheninformationen, sowie dem Diskutieren aktueller Strategien und Vorstellen innovativer Produktlösungen.

Auftakt in der Voith Arena
Während der Internationalen Händlertagung 2019 der Firma Christian Maier GmbH & Co. KG vom 15. bis 17. Mai 2019 waren mehr als 50 Händler und Vertriebspartner des weltweit tätigen Herstellers von Drehdurchführungen zu Gast auf dem Schlossberg in Heidenheim. Neben langjährigen Partnern, welche bereits seit mehreren Jahrzehnten mit MAIER zusammenarbeiten, waren auch einige neue Gesichter dabei.
Zu Beginn der dreitägigen Veranstaltung begrüßten die beiden Geschäftsführer Andreas Greiner und Florian Maier die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 30 Ländern in der Heidenheimer Voith Arena. Vertriebsleiter Markus Scharting eröffnete die dreitägige Tagung unter dem Thema „Vertriebsstrategien“.

Zukunftsweisende Technologien im Fokus
Neben den strategischen Themenblöcken und den damit verbundenen zukunftsweisenden Technologien im Bereich der Drehdurchführungen lag der Fokus am zweiten Veranstaltungstag auch auf der Vermittlung von marktbezogenem Wissen. In den am Nachmittag stattfindenden Workshops konnten die international tätigen Händler selbst aktiv werden, in kleinen Gruppen unterschiedlichste Themen diskutieren und verschiedene Standpunkte kennen lernen. Zudem wurde sich auch mit der Fragestellung beschäftigt, wie in unterschiedlichen Ländern und Märkten neue und innovative, zukunftsfähige Geschäftsmodelle am besten weiterentwickelt werden können. In den daran anschließenden Präsentationen wurden in großer Runde die erarbeiteten Lösungen der unterschiedlichen Workshop-Themen präsentiert und erörtert.
Abends stand der MAIER-Casinoabend an, welcher allen Teilnehmern die Möglichkeit bot bei einer Partie Roulette, Black Jack oder Poker ihre Fähigkeiten Abseits von Technik und Drehdurchführungen unter Beweis zu stellen.

Success Stories – Mit internationalen Partnerschaften zum Erfolg
Der letzte Tag startete mit der Vorstellung neuer Trainingsmodule, welche speziell auch neuen Partnern die Möglichkeit geben, sich wesentlich leichter und auch schneller in die Thematik der Drehdurchführungen reinzuarbeiten. Zusätzlich wurden von Mitarbeitern der Christian Maier GmbH & Co. KG und internationalen Partnern unterschiedliche Erfolgsgeschichten vorgestellt. Unteranderem wurde von der erfolgreichen Integrierung von Drehdurchführungen in der Lebensmittelbranche durch Einbindung mehrerer Drehdurchführungen in eine Weinfiltrationsanlage berichtet. Diese Erfolgsgeschichten erzeugten ein zusätzlich gesteigertes Interesse an den Produkten und zukunftsträchtigen Technologien auf Seiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Neben der Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen und dem Erfahrungsaustausch, konnten auch Fragen und Feedback geäußert werden. Insgesamt fielen die Rückmeldungen durchweg positiv aus.